Home   |  Impressum  |  Kontakt  |  Samstag, 26. Mai 2018  
Dienstleistungen
Truckdrive Info
Unser Service

Updates

 
1.
Werkstattkonzept
 
2. Vertrieb
3. Service
 


Blogs/Links
Fahrerkarte
Paragraphen

News
News

Fahrverbote für NFZ
Fahrverbote - Deutschland
für Lastkraftwagen (zulässiges Gesamtgewicht über 7,5t), sowie
Anhänger hinter Lastkraftwagen an Sonntagen und in der Ferienzeit

Die o.g. Kraftfahrzeuge dürfen gemäß § 30 Absatz 3 Straßenverkehrsordnung (StVO)
an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 0.00 bis 22.00 Uhr nicht verkehren.

In der Zeit vom 1. Juli bis 31. August jeden Jahres wird das Verkehrsverbot
durch diesog. Ferienreiseverordnung auf Samstage , jeweils in der Zeit von
7.00 bis 20. 00 Uhr auf bestimmte Autobahn- und Bundesstraßenabschnitte ausgedehnt.

Von der Ferienreiseverordnung sind folgende Strecken betroffen:

Autobahnen (in beiden Fahrtrichtungen):

A 1 von AK Leverkusen-West über Wuppertal, Kamener Kreuz, Münster bis
AS Cloppenburg, vom Bremer Kreuz bis AS Rade, sowie vom Buchholzer Dreieck bis Horster Dreieck


A 2/E 30 von AK Oberhausen bis Berlin (Abzweig Magdeburg/AD Werder)


A 3 von Oberhausener Kreuz über AD Heumar bis AS Köln-Königsforst,
von Mönchhof Dreieck über Frankfurter Kreuz bis AK Nürnberg


A 4/E 40 AK Köln-West bis AD Heumar und vom Kirchheimer Dreieck bis Dresden(Abzweig Dresden/AK Dresden)


A 5 von Hattenbacher Dreieck über Frankfurt, Karlsruhe bis AS Offenburg


A 6 von AS Schwetzingen-Hockenheim bis AK Weinsberg, von AS Schnelldorf bis AK Nürnberg-Süd


A 7 von AS Tarp bis AS Hamburg-Schnelsen-Nord, v on Abzweig A 250 (nördlich des Horster Dreiecks) über Horster Dreieck, Hannover, Kassel, Hattenbacher Dreieck, AK Biebelried, AK Ulm/Elchingen und AD Allgäu bis zum Anschluß B 309


A 8 von AD Karlsruhe bis AS München-West und von AS München Ramersdorf bis AS Bad Reichenhall


A 9/E 51 Berliner Ring (Abzweig Leipzig/AD Potsdam) bis AS München-Schwabing


A 10 Berliner Ring


A 13/E 55 Abzweig Lübbenau/ AD Lübbenau bis Abzweig Dresden/AD Dresden


A 13/E 36/55 AK Schönefeld bis Abzweig Lübbenau/AD Lübbenau


A 45 AS Dortmund-Süd über Westhofener Kreuz und Gambacher Kreuz bis Seligenstätter Dreieck


A 61 von AK Meckenheim über AK Koblenz bis AD Hockenheim


A 81 von AK Weinsberg bis AK Herrenberg


A 92 AD München-Feldmoching bis AS Oberschleißheim


A 93 von AD Inntal bis AS Reischenhart


A 99 von AD München-Feldmoching über AK München-Nord bis AK München-Brunnthal


A 215 von AD Bordesholm bis AS Blumenthal


A 831 von AS Stuttgart-Vaihingen bis AK Stuttgart


A 980 von AK Allgäu bis AS Waltenhofen


A 995 von AS Sauerlach bis AK München-Brunnthal




Bundesstraßen (außerhalb geschlossener Ortschaften, in beiden Fahrtrichtungen)

B 18 vom Anschluß an die A 96 bei Aitrach (Landkreis Ravensburg) bis Anschluß an die A 96 bei Schwatzen (Landkreis Lindau)


B 31 von AS Stockau-Ost der A 98 bis Ortseingangstafel Lindau


E 22 von Stralsund bis Selmsdorf


E 251 Greifswald bis Berlin


Die Verbote gelten u.a. nicht für

1. kombinierten Güterverkehr Schiene-Straße vom Versender bis zum nächstgelegenen
Verladebahnhof oder vom nächstgelegenen Entladebahnhof bis zum Empfänger,
1a. kombinierten Güterverkehr Hafen-Straße zwischen Belade- oder Entladestelle
und einem innerhalb eines Umkreises von höchstens 150 Kilometern gelegenen Hafen
(An- oder Abfuhr),

2a. Beförderungen von frischer Milch und frischen Milcherzeugnissen,
2b. Beförderungen von frischem Fleisch und frischen Fleischererzeugnissen,
2c. Beförderung von frischen oder lebenden Fischen und frischen Fischerzeugnissen,
2d. Beförderung von leichtverderblichenm Obst und Gemüse

3. Leerfahrten die im Zusammenhang mit Nr. 2a.-2d. stehen
In diesen Fällen sind die für alle geladenen Güter die vorgeschriebenen
Fracht- oder Begleitpapiere mitzuführen und zuständigen Personen auf
Verlangen zur Prüfung auszuhändigen.

Darüber hinaus können die Straßenverkehrsbehörden Ausnahmen in dringenden Fällen genehmigen,wenn eine Beförderung mit anderen Verkehrsmitteln nicht möglich ist.



Info

 

 Gebr.Stroth GmbH
Ignatz -Wiemeler Str. 3
49477 Ibbenbüren

Mo - Fr.  von  8°°  - 18°°
 Sa.          von  8°°  - 14°°

Tel. 05451/8226
Fax. 05451/88330


Hier finden sie uns


Nützliches



Verkehrsportal



Truckerforum


N24 Transportwelt


Autohofdatenbank





  Home   |  Impressum  |  Online-Shop  |  Kontakt  |